Vertragsarztrecht


Vertragsarztrecht umfasst alle Rechtsvorschriften, die die rechtlichen Beziehungen zwischen Ärzten und der ihnen ähnlichen bzw. gleichgestellten Leistungserbringern zu den gesetzlichen Krankenkassen regeln. Nicht zu verkennen ist dabei, dass nahezu 90 % aller Patienten gesetzlich krankenversichert sind. Aufgrund zahlreicher Sonderregelungen, sowie sich stetig ändernder Gesetzeslage sind für Ärzte die sich aus der Vertragsarztzulassung ergebenden Rechte und Pflichten nicht ohne weiteres zu erkennen.

Wir werden daher beratend, wie auch vertretend, für Ärzte und Psychotherapeuten in folgenden Bereichen tätig:

  • Zulassungsrecht (Ärzte-ZV, Bedarfsplanungsrichtlinien)
  • Disziplinarverfahren
  • Plausibilitätsverfahren
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung
  • Honorarangelegenheiten
  • Abrechnungsfragen
  • Kooperationen mit anderen Leistungserbringern
  • Approbation (Rücknahme, Widerruf, Ruhen, Erteilung, Wiedererteilung)

Zurück zur Tätigkeitsfelder-Übersicht